Valtreixal-Projekt

Almonty Industries Inc. besitzt derzeit alle Anteile des Projekts Valtreixal Sn-WO3 im Nordwesten Spaniens (ca. 250 km von dem Los Santos Wolfram-Projekt entfernt). Almonty hat das Projekt von SIEMCALSA erworben – demselben Konzern, der an der historischen Erschließung der Mine Los Santos beteiligt war. Weitere Informationen zu SIEMCALSA finden Sie auf der Website des Unternehmens .

Die zusammengefasste Tabelle der abgeleiteten Ressourcen wie folgt:

NI 43-101 Mineralreserven/Ressourcen des Valtreixal Tin-Wolfram-Projekts (Stand: 31. Oktober 2015)

Reserven

Ressourcen (inklusive Reserven)

Abgeleitete Mineralressourcen

Cut-Off

WO3 Äquivalent = WO3 + (Sn x 0,74), basierend auf:

Valtreixal Project – Drohnenbilder

Valtreixal Fotogalerie