Datenschutz

Almonty Industries Inc. („Almonty“, „wir“ oder „uns“) hat diese Datenschutzrichtlinie entwickelt, um alle unsere angemessenen Vorsichtsmaßnahmen zu erläutern, um alle personenbezogenen Daten („Daten“) sicher zu halten. Diese Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten, die sich vollständig der Kontrolle von Almonty entziehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für diese Website und Almonty ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Datenschutzpraktiken von Websites Dritter.

Diese Datenschutzerklärung kann ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden. Wir laden Sie daher ein, von Zeit zu Zeit zu dieser Datenschutzerklärung zurückzukehren, um sich mit allen Änderungen vertraut zu machen.

Verarbeitung von Daten durch Almonty

Almonty sammelt nicht aktiv personenbezogene Daten von dieser Website, es sei denn, sie werden konkret und wissentlich von Ihnen bereitgestellt. Während Sie unsere Website durchsuchen, können einige Informationen passiv aufgezeichnet werden. Wir protokollieren Ihre Internetprotokolladresse („IP“) zum Zwecke der Verwaltung oder Zusammenstellung demografischer Informationen und zur Überwachung der Nutzung und Leistung dieser Website. Wir nutzen tracking-Technologie („Cookies“), um Daten wie Browsertyp und Betriebssystem, Metriken, geografische Lage und Verständnis, wie Besucher diese Website nutzen zu sammeln. Die aufgezeichneten Daten werden anonym isiert. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter „Cookies“ weiter unten.

Cookies

Cookies sind kleine Daten, die Webseiten auf Computern platzieren, um die Rückkehr zu dieser Seite zu unterstützen. Almonty verwendet Cookies, um Aktivitäten auf unserer Website zu verfolgen, um uns zu helfen, zu identifizieren, welche Bergbauprodukte und Dienstleistungen Verbraucher interessieren, so dass wir kontinuierlich auf die Bereitstellung nützlicher und relevanter Inhalte hinarbeiten können. Wir verwenden Cookies auch, um Sie auf unserer Website authentifizieren zu können, sodass Sie sich seltener anmelden müssen.

Almonty nimmt seine Cookie-Richtlinie ernst und erkennt an, dass Cookies gemäß Datenschutzbestimmungen wie PIPA und DSGVO als personenbezogene Daten interpretiert werden können. Obwohl wir Cookies ausschließlich verwenden, um unsere Kunden auf der Grundlage ihrer persönlichen Auswahl zu bedienen, empfehlen wir unseren Kunden, sich mit den Cookie-Einstellungen ihres Browsers vertraut zu machen. Es ist einfach, die Einstellungen in einem Webbrowser zu ändern, um Cookies zu verweigern oder zu warnen, wenn Cookies abgelegt werden. Anweisungen zum Einschränken von Cookies finden Sie in den Einstellungen und Bestimmungen Ihres Browsers.

Manchmal können wir Sie um freiwillige Angaben zu personenbezogenen Daten wie Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift bitten, z. B. zu Zwecken, die mit uns korrespondieren. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, und niemand sonst kann auf Ihre Daten zugreifen, es sei denn, wir sind gesetzlich oder von einer Strafverfolgungsbehörde zur Erstellung der erforderlichen elektronischen Dokumentation verpflichtet.